Logo

Zugbildung internationale Personenzüge 1978 - 1998


www.vonderruhren.de >> Aachenbahn >> Zugbildung >> Zugliste >> Zugbildung internationale Personenzüge 1978 - 1998

 zurück zum Zugverzeichnis
 Legende

 1982 - ???, INT 198/199 Luxembourg - Zandvoort an Zee - Luxembourg
 1985(?) - 1994(?), INT 1138/1139 Luxembourg - Haarlem/Zandvoort an Zee - Luxembourg
 1996(?) - 1997, INT 1138/1139 Luxembourg - Haarlem - Luxembourg
 Entwicklung / Anmerkungen

1982 - ???
INT 198/199
INT 198 (So xx): Luxembourg - Mersch - Ettelbruck - Clervaux - Troisvierges - Gouvy - Trois-Ponts - Rivage - Liège-G. - Visé - Maastricht - Roermond - Eindhoven - Utrecht - Amsterdam CS - Haarlem - Zandvoort an Zee
INT 199 (So xx): Zandvoort an Zee - Haarlem - Amsterdam CS - Utrecht - Eindhoven - Roermond - Maastricht - Visé - Liège-G. - Rivage - Trois-Ponts - Gouvy - Troisvierges - Clervaux - Ettelbruck - Mersch - Luxembourg
1985(?) - 1994(?)
INT 1138/1139
INT 1138 (So 87): Luxembourg - Ettelbruck - Kautenbach - Clervaux - Troisvierges - Gouvy - Trois-Ponts - Vielsalm - Trois-Ponts - Coo - Aywaille - Poulseur - Angleur - Liège-G. - Visé - Maastricht - Sittard - Roermond - Weert - Eindhoven - 's-Hertogenbosch - Utrecht - Amsterdam Amstel - Amsterdam CS - Amsterdam Slooterdijk - Haarlem
INT 1139 (So 87): Zandvoort an Zee - Overveen - Haarlem - Amsterdam Slooterdijk - Amsterdam CS - Amsterdam Amstel - Utrecht - 's-Hertogenbosch - Eindhoven - Weert - Roermond - Sittard - Maastricht - Visé - Liège-G. - Angleur - Poulseur - Aywaille - Coo - Trois-Ponts - Gouvy - Troisvierges - Clervaux - Ettelbruck - Luxembourg
Zugbildung INT 1139, Sommer 1983 (Cruchten, Quelle: Foto)
SNCB 55  Liège-G. - Luxembourg
1. A (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Luxembourg
2. B (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Luxembourg
2.+ BD (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Luxembourg
2. B (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Luxembourg
2. B (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Luxembourg
55ABBDBB
Zugbildung INT 1138, Sommer 1985 (Bovigny, Quelle: Foto [Herbiet, P. et al: De Belgische Spoorwegen in kleur 1980-1988, S. 158])
SNCB 55  Luxembourg - Liège-G.
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlem
1. A (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlem
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlem
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlem
2.+ BD (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlem
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlem
SNCB 55  Liège-G. - Maastricht
Lok NS  Maastricht - Haarlem
55BABBBDB
Zugbildung INT 1139, Sommer 1985 (Quellen: Spoorboekje buitenland NS Zomer 1985)
Lok NS  Zandvoort an Zee - Maastricht
SNCB 55  Maastricht - Liège-G.
2. B (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Luxembourg
2.+ BD (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Luxembourg
1. A (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Luxembourg
2. B (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Luxembourg
2. B (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Luxembourg
2.+ BD (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Maastricht (xxx) - Valkenburg
2. B (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Maastricht (xxx) - Valkenburg
1. A (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Maastricht (xxx) - Valkenburg
2. B (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Maastricht (xxx) - Valkenburg
2. B (W2)  (NS) Zandvoort an Zee - Maastricht (xxx) - Valkenburg
SNCB 55  Liège-G. - Luxembourg
55BBDABB
Zugbildung INT 1139, Sommer 1988 (Luxembourg, Quellen: Fotos)
SNCB 55  Liège-G. - Luxembourg
2. B (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Luxembourg
2. B (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Luxembourg
2.+ BD (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Luxembourg
1. A (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Luxembourg
2. B (ICR)  (NS) Zandvoort an Zee - Luxembourg
Dms  (SNCB) Liège-G. (?) - Luxembourg
55BBBDABDms
Zugbildung INT 1138, Sommer 1992 (Troisvierges, Quelle: Foto)
SNCB 55  Luxembourg - Liège-G.
SNCB 55  Luxembourg - Liège-G.
2. B (M4)  (SNCB) Luxembourg - Liège-G.(?) (Verstärkungswagen)
2. B (M4)  (SNCB) Luxembourg - Liège-G.(?) (Verstärkungswagen)
2. B (M4)  (SNCB) Luxembourg - Liège-G.(?) (Verstärkungswagen)
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlem
2.+ BD (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlem
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlem
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlem
2.+ BD (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlem
1. A (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlem
5555BBBBBDBBBDA
Zugbildung INT 1138, Sommer 1994 (Quellen: Buch [Delie, M.; Van Ussel, M.: NMBS/SNCB International])
SNCB 55  Luxembourg - Liège-G.
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
2.+ BD (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
2.+ BD (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
1. A (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
1. A (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
2.+ BD (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
SNCB 27  Liège-G. - Maastricht
Lok NS  Maastricht - Haarlem
55BBDBDAABDBB
Zugbildung INT 1138, Sommer 1995 (Kautenbach, Quellen: Video [YouTube [DLoc567]] + Foto)
SNCB 55  Luxembourg - Liège-G.
SNCB 55  Luxembourg - Liège-G.
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
2.+ BD (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
2.+ BD (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
2.+ BD (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
1. A (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
1. A (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
SNCB 21/27  Liège-G. - Maastricht
Lok NS  Maastricht - Haarlem
5555BBBDBDBBDAA
1996(?) - 1997
INT 1138/1139
INT 1138 (So 96): Luxembourg - Mersch - Ettelbruck - Kautenbach - Clervaux - Troisvierges - Gouvy - Vielsalm - Trois-Ponts - Coo - Aywaille - Rivage - Poulseur - Angleur - Liège-G. - Visé - Maastricht - Sittard - Roermond - Weert - Eindhoven - 's-Hertogenbosch - Utrecht - Amsterdam Amstel - Amsterdam CS - Amsterdam Slooterdijk - Haarlem
INT 1139 (So 96): Haarlem - Amsterdam Slooterdijk - Amsterdam CS - Amsterdam Amstel - Utrecht - 's-Hertogenbosch - Eindhoven - Weert - Roermond - Sittard - Maastricht - Visé - Liège-G. - Angleur - Rivage - Poulseur - Aywaille - Coo- Trois-Ponts - Vielsalm - Gouvy - Troisvierges - Clervaux - Kautenbach - Ettelbruck - Mersch - Luxembourg
Zugbildung INT 1138, Sommer 1997 (Gouvy, Quelle: Fotos)
SNCB 55  Luxembourg - Liège-G.
SNCB 55  Luxembourg - Liège-G.
Df (Plan E)  (NS) Luxembourg - Haarlen
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
2. B (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
1. A (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
1. A (ICR)  (NS) Luxembourg - Haarlen
SNCB 21/27  Liège-G. - Maastricht
Lok NS  Maastricht - Haarlem
5555DfBBBBBAA
Entwicklung / Anmerkungen

Zum Sommerfahrplan 1982 wurde ein neues direktes Zugpaar zwischen Zandvoort aan Zee und Luxembourg eingeführt, welches zunächst unter den Zugnummern INT 198/199 saisoniert an Samstagen und Sonntagen während der Sommermonate Juli bis August verkehrte. Der Laufweg führte über Amsterdam, Utrecht, Eindhoven, Roermond, Maastricht, Liège-G. und Gouvy bis Luxembourg. Später (spätestens ab 1985) verkehrte das Zugpaar als INT 1139 (Zandvoort an Zee - Luxembourg) bzw. in Gegenrichtung als INT 1138 (Luxembourg - Haarlem). In den Niederlanden ersetzte das Zugpaar INT 1138/1139 zwischen Zandvoort und Maastricht und Gegenrichtung an seinen Verkehrstagen einen IC des niederländischen Binnenverkehrs Zandvoort - Maastricht, in dessen Fahrplanlage es verkehrte. Im Abschnitt zwischen Liège und Luxembourg und zurück verkehrt das Zugpaar in der Taktlage eines IR der Relation Liège - Luxembourg.

Während der ersten Jahre wurden INT 199/INT 1139 auf dem niederländischen Abschnitt in südlicher Richtung zwischen Zandvoort und Maastricht vereinigt mit dem 'VALKENBURG-EXPRESS' gefahren. Der Zug wurde in Maastricht geteilt, und die Wagengruppe des 'VALKENBURG-EXPRESS' als gesonderter Zug weiter nach Valkenburg geführt. Diese gemeinsame Führung mit dem 'VALKENBURG-EXPRESS' erfolgte bis mindestens 1985, längstens bis 1986.

Später (frühestens ab 1995, spätestens ab 1996) wird der Zuglauf in beiden Richtungen auf den Abschnitt Haarlem - Luxemburg begrenzt, und auch die Verkehrstage werden auf Samstag eingeschränkt.

Ab dem Sommerfahrplan 1998 (vgl. Zugbildung 1998/99) führt das Zugpaar INT 1138/1139 offiziell den Namen 'ARDENNEN-EXPRESS'. Ab dem Sommerfahrplan 1999 (vgl. Zugbildung 1998/99 ff) werden INT 1138/1139 auf den Laufweg Luxembourg - Amsterdam - Luxembourg beschränkt und verkehren auf dem niederländischen Abschnitt als eigenständiger internationaler Zug INT außerhalb einer IC-Trasse und mit - im Vergleich zu den IC-Zügen Amsterdam - Maastricht - deutlich reduzierten Anzahl von Zwischenhalten. Im Sommerfahrplan 2002 verkehrt der 'ARDENNEN-EXPRESS' zum letzten mal, dann wird die attraktive Direktverbindung zwischen Amsterdam und Luxembourg eingestellt.

Über alle Jahre wird das Zugpaar fast ausschließlich aus dem ab 1982 in Dienst gestellten niederländischen ICR-Wagenmaterial gebildet. Neben Wagen 1. und 2. Klasse laufen im Zug auch (in der Regel mehrere) 2. Klassewagen BDK mit Gepäck-/Fahrradabteil. Gelegentlich (selten) wurde die Zuggarnitur im Abschnitt Liège - Luxembourg durch belgische Wagen verstärkt, dokumentiert ist der Einsatz von belgischen Inlands-IC-Wagen vom Typ M4 sowie eines Gepäckwagens Dms vom Typ I10.

Etwas abwechslungsreicher wird die Zugbildung während der letzten Verkehrsjahre: Ab dem Sommer 1997 werden die kombinierten ICR-Sitz-/Gepäckwagen BDK durch einen eigenständigen Gepäckwagen ersetzt, es kommt ein Df der Bauart 'Plan E' zum Einsatz. Ein Jahr später, ab dem Sommer 1998 erhält das Zupaar neu einen Bar-/Buffetwagen WR der NS (ehemaliger Gril-Express-Wagen der SNCF). Während der letzten Verkehrsperiode im Sommer 2002 (vgl. Zugbildung Sommer 2002) wird statt des Df ein Gepäckwagen vom Typ Dm eingesetzt, ein ehemaliger Bahnpostwagen, welchen NS Internationaal im Jahr 2000 von der Deutschen Post AG übernommen hat.

Die Bespannung des internationalen Zugpaares erfolgte auf dem niederländischen Abschnitt zwischen Amsterdam und Maastricht durch E-Loks der NS. Zwischen Maastricht und Liège übernahmen Diesellokomotiven der SNCB (in der Regel Serie 55) die Beförderung. Seit der durchgehenden Elektrifizierung der Strecke Maastricht - Liège im Jahr 1985 kamen auf diesem Abschnitt SNCB-Loks der Serie 27 zum Einsatz. Auf dem Abschnitt Liège - Luxembourg schließlich kamen bis zur Elektrifizierung der Ardennenstrecke SNCB-Diesellokomotiven der Serie 55 (Maschinen mit elektrischer Zugheizung in blau-gelber Lackierung) zum Einsatz, die bei Bedarf in Doppeltraktion verkehrten. Mit Aufnahme des durchgehenden elektrischen Zugbetriebes zwischen Liège und Gouvy im Jahr 2000 wurden das Zugpaar zwischen Liège und Luxembourg mit Mehrsystemmaschinen der Reihe 3000 der CFL befördert.


Weitere Informationen zum Thema:
externer Link 'Ardennen Express' Flagge NL Hintergrundbericht auf Spoorgroep Luxemburg 


 zurück zum Zugverzeichnis 1978-1998
 zurück zur Übersichtsseite Zugbildung
 zurück zur Homepage Eisenbahnen in Aachen und der Euregio Maas-Rhein
 zur Homepage www.vonderruhren.de

© 2017   Stefan von der Ruhren, aktualisiert am 26.08.2017 RSS-Feed Impressum / Urheberrecht / Haftungsausschluss